Dialog 21

„Reife hat erreicht,
wer auf sich selbst nicht mehr hereinfällt.“
Jean Giono, Schriftsteller

IM DIALOG mit Ingrid Finger

Ingrid, Dialog 21 – das klingt so nach Gesprächstherapie, ist es so etwas?

Wenn du Gespräch mit Kommunikation übersetzt, dann kann man das so sehen. Denn für mich ist jede Berührung eine Kommunikation auf körperlicher Ebene, die Gesprächsführung ist Kommunikation auf geistiger Ebene und über die Augen kommunizieren wir mit der Seele. Bei diesem ganzheitlichen Coaching unterstütze ich die Menschen dabei, das Gleichgewicht zwischen dem, was sie denken – dem Geist -, was sie fühlen – der Seele – und ihrem körperlichen Befinden wiederherzustellen und zu halten.

Bei diesem Eins-zu-Eins-Coachingkonzept läuft die Kommunikation also auf allen Ebenen?

Ich unterstütze die Klientin oder den Klienten ganzheitlich mit all meiner Erfahrung und vielfältigen Tools aus der systemischen Arbeit, um das Anliegen zu lösen. Das reicht von Fragetechniken, Auflösen blockierender Glaubenssätze durch Hypnose bis hin zu ganzheitlichen Konzepten aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und systemischer Aufstellungsarbeit um nur einige Tools zu nennen.

Und was hat es mit der Zahl 21 in ‘Dialog 21’ auf sich?

Die 7 ist eine magische Zahl und viele Entwicklungsschritte zeichnen sich im Rhythmus von sieben Jahren ab. (lacht) Aber in erster Linie musste ich dem Konzept einen zeitlichen Rahmen geben – so kam ich auf drei mal sieben Einheiten.

Für wen bietet sich das Einzelcoaching "Dialog 21" an?

Dialog 21 ist für Menschen, die sich immer wieder in der gleichen verzwickten Lebenssituation oder immer gleichgestrickten Konflikten wiederfinden. Für Menschen, die sich aus dieser Wiederholungsschleife befreien wollen. Kurz: Für Menschen, die grundlegend etwas verändern wollen. Dabei geht es nicht nur darum ein konkretes Problem zu lösen.

Wenn es nicht bloß um die Lösung eines konkreten Anliegens geht, was schafft Dialog 21 dann noch?

Das konkrete Problem bietet uns lediglich den Einstieg in den Wandlungsprozess. Im Laufe des Langzeitcoachings binnen 12 bis 24 Monaten mithilfe verschiedener Techniken werden das Verhalten und das Agieren in bestimmten Situationen bewusst. Man erkennt wie man tickt und warum es immer wieder so abläuft, wie es abläuft. Wir arbeiten zudem heraus, was der Klient wirklich gut kann, welche Werte ihm wichtig sind und was ihn innerlich und äußerlich tangiert. Wir schauen uns seine gesamte menschliche Struktur an. Dadurch schafft er die Möglichkeit und den Raum für eine Bewusstseinsveränderung.

Wie kann ich mir die Vorgehensweise in Dialog 21 konkret vorstellen?

An 21 Terminen arbeiten wir im Abstand von drei bis sechs Wochen gemeinsam daran, das zu erreichen, was sich in dem Coachingprozess gezeigt hat. Nach jedem Termin werden bestimmte Aufgaben bzw. Veränderungen in den Alltag praktisch integriert. Die regelmäßigen Termine und die aktiven Veränderungsprozesse zwischen den Terminen garantieren ein konsequentes Dranbleiben, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Das gleiche Konzept gibt es auch für Geschäftsleute, was ist dabei anders?

Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer ist gleichzeitig auch Privatperson. Das heißt Faktoren aus dem Privatbereich können sich auch auf ihre Rolle in der Firma auswirken. In Dialog 21 Business schauen wir, wie sich private und geschäftliche Strukturen gegenseitig beeinflussen. Hierbei verwenden wir die gleichen Tools wie im privaten Dialog 21, bloß ist der Aufwand durch die komplexeren Strukturen höher.

INFORMATIONEN zum Coaching

Dialog 21 umfasst 3 x 7 also 21 Einheiten. Jede Einheit kann bis zu 2 Stunden dauern. Somit kann dieses Coachingkonzept über mehrere Monate ein Wegbegleiter sein.

 

Der Zeitraum wird individuell abgestimmt. In den Zeiten zwischen den einzelnen Terminen unterstützen zusätzliche Hausaufgaben den Prozess.

Dialog 21 entspricht einem individuellen Konzept und ist nur als Komplettangebot zu verstehen.


Die Investition beträgt pro Termin 210 Euro zuzüglich 19% Mehrwertsteuer 39,90 Euro, gesamt 249,90 Euro. Bei sofortiger Zahlung der Gesamtsumme können 5% (220,50 Euro) in Abzug gebracht werden. Die zu zahlende Gebühr beträgt 4189,50 Euro zuzüglich 19% Mehrwertsteuer 796,01 Euro, gesamt 4985,51  Euro.

IHR INTERESSE ist geweckt?

Wenn Sie sich für eine Buchung des Coachingkonzepts Dialog 21 interessieren vereinbaren Sie unter den angegeben Kontaktdaten ein kostenloses Erstgespräch, in dem wir mit Ihnen gemeinsam das Anliegen besprechen und die Eckdaten für die Zusammenarbeit klären.

Wir freuen uns auf Ihre Mail an info@isc-finger.de oder Ihren Anruf unter +49 221 63060617