iA


Ausbildung: Lern- Mental- und Entspannungscoach

schienen_mohn

Lern- Mental- und EntspannungsCoach

Das Ausbildungskonzept wurde vor 20 Jahren von Ingrid Finger entwickelt. Sie kombinierte unterschiedliche Ansätze bereits bestehender Lern- und Entspannungstechniken, wie dem mentalen Training, dem NLP, der Symbolarbeit, der Kinesiologie und dem Brain-Gym. Im Laufe der Jahre wurde das Konzept beständig weiterentwickelt. Dieses Konzept eignet sich für die Arbeit mit Menschen jeden Alters. In dieser Ausbildung wird auf die unterschiedlichen Umsetzungsmöglichkeiten in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und indbesondere älteren Menschen eingegangen.

Das Konzept und die Ziele

Das Konzept Lern- Mental- und EntspannungsCoach setzt sich zusammen aus den Aspekten des leichter Lernens und dem Entspannungstraining, sowie aus den Möglichkeiten des mentalen Trainings. Leichter Lernen und Entspanungstraing ist in der Awendung ein speziell entwickeltes Konzept, in dem Kinder und Jugendliche in kürzester Zeit lernen können, besser mit ihren Gefühlen umzugehen, schwierige Situationen zu meistern und ein Gespür für sich und andere zu entwickeln. Das Kind lernt seine eigene Kraft zu spüren, zu stärken und zu erhalten, sich selber wieder zu vertrauen und seiner “inneren Stimme” zu folgen. Konzentrations- und Lernblockaden sind weder Schicksal noch Erziehungsfehler. Genauso wenig sind sie krankhaft. Vielmehr liegt eine Blockade im körpereigenen Kommunikationsnetz vor, welche das Kind mit seiner Umwelt verbindet. Leistungsdruck und Konkurrenzdenken blockieren darüber hinaus das System. In erstaunlich kurzer Zeit sind Fortschritte zu erzielen, wenn die einfach anzuwendenden Bewegungs- und Koordinationsübungen eingesetzt werden. “Brain-Gym” umfasst eine Reihe von leicht durchführbaren Körperübungen, die zielgerichtet eingesetzt werden, um spezifische Fertigkeiten mit mehr Leichtigkeit zum Ausdruck zu bringen.

Für Erwachsene und insbesondere für ältere Menschen erhöht sich mit den Koordinationsübungen die Lebensenergie, die Vitalität wird gesteigert, die innere Balance wird stabilisiert, neue geistige und körperliche Möglichkeiten werden geschaffen.

Der Aspekt des mentalen Trainings beinhaltet die Methoden und Möglichkeiten, Menschen zu einem gestärkten Selbstbewusstsein zu verhelfen und zu einer genaueren Wahrnehmung der inneren Bedürfnisse. Dies führt zu einer verbesserten Wahrnehmung von eigenen Stärken und verborgener Kreativität, setzt Kräfte frei und fördert das Vertrauen, der eigenen Intuition zu folgen. Im Gleichgewicht der Kräfte streben Körper, Geist und Seele immer nach Ausgleich und Harmonie.

Die harmonische Ganzheit des Menschen macht es gleichgültig, welchen Teil man betrachtet, denn überall kann man das gleiche Muster erkennen, nämlich das Muster, das dieser Mensch repräsentiert. Der Körper zeigt die Hülle der Erfahrungen. Er signalisiert oft ein anderes Bild von dem, was die Person eigentlich will. Der Geist spiegelt die Sicht der Dinge wieder, so wie die Welt wahrgenommen, gesehen und verstanden wird und die daraus resultierenden Erfahrungen, Wahrheiten und Wertevorstellungen. Die Seele des Menschen, die unter altem Kummer leidet, sagt oder tut oft Dinge, die keinen Bezug zur Gegenwart haben. Die Kraft der Veränderung und der Selbstheilung führt in der Ganzheit zu der Verbindung von Körper, Geist und Seele. Die Kraft der Freiheit, frei von Anhaftungen und von alten Strukturen.

Der Schlüssel ist der Zugang zum Unterbewusstsein. Durch die Möglichkeiten des mentalen Trainings kann man das Unbewusste bewusst machen. Wer sein Leben selbstbestimmt leben möchte, muss zunächst seine Gedanken und Gefühle wahrnehmen. Die Muster erkennen, Gefühle verstehen und alte Glaubenssätze auflösen und verändern. Das ist die höchste Form der Persönlichkeitsentwicklung und gleichzeitig die Basis für Erfolg und Wohlbefinden. Selbsttäuschung weicht der Selbsterkenntnis und verschafft Authentizität.

Sie lernen eine beeindruckende Trainingsmethode kennen, die zum Ziel hat positiv und freudig in die Zukunft zu gehen, um sich und andere besser zu verstehen. Das Ausbildungskonzept führt zu mehr Klarheit eigener Lebensbereiche, Träume und Ziele und den daraus resultierenden Veränderungen für ein Leben in Balance. Sie entdecken neue Wege und Fähigkeiten zu ihrer Phantasie, Intuition und Kreativität, sowie zu ihren Kraftquellen und Stärken.

Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich an alle Personen, die sich neu und zukunftsorientiert qualifizieren wollen. Für Menschen, die ein neues spannendes Betätigungsfeld im Beratungs-, Bildungs-, Pflege- und Betreuungsbereich suchen. Darüber hinaus bietet die Ausbildung ein umfangreiches Konzept, um in eigener Praxis, Kurse und Einzelstunden anbieten zu können. Die Ausbildung kann eine Ergänzung und Unterstützung einer bereits vorhandenen Ausbildung sein.

Inhalte der Ausbildung

  • Koordinations- und Bewegungslehre nach Paul Dennison
  • Auflösung von Lern- und Bewegungsblockaden
  • Spielend Lernen
  • Erziehung nach den 5 Elementen
  • Symbolarbeit
  • Wahrnehmungskompetenzen erweitern
  • Verhaltensmuster und Glaubenssätze
  • Die Sicht der Dinge, Basis des Denkens, Fühlens und Wollens
  • Wahrheit und Erfahrung
  • Defizite als Chance
  • Geistige Barrieren überwinden
  • Basis des mentalen Trainings
  • Stabilisierung der inneren Balance
  • Vitalität steigern
  • Lebensenergie erhöhen
  • Kraft der Vorstellungsbilder
  • Kraftquellen und Stärken
  • Meditation und Entspannungslehre
  • Stressmanagement
  • Praktisches Training
  • Kurs- und Seminaraufbau
  • Präsentation

Dauer

4 Einheiten á 3 Tage, gesamt 12 Tage, verteilt auf 7 Monate
Freitag – Sonntag täglich von 10.00 – 18.00 Uhr

Ausbildungseinheiten:

1. Einheit: 01. – 03. Dezember 2017
2. Einheit: 16. – 18. Februar 2018
3. Einheit: 27. – 29. April 2018
4. Einheit: 22. – 24. Juni 2018

Prüfung:

Termin wird mit der Gruppe abgestimmt

Investition

  • 3400 Euro
  • 2700 Euro für alle, die diese Weiterbildung mit der Ausbildung „Systemisches Coaching, Kommunikation und Konfliktmanagement“ kombinieren wollen
  • Ratenzahlung möglich
  • Die Ausbildungsgebühr ist Laut § 4 Nr.21 umsatzsteuerfrei

Sonstiges

  • Die Ausbildung zum Systemischen Lern- Mental- und EntspannungsCoach ist eine kombinierte Ausbildung aus der Ausbildung zum Lern- und MentalCoach und der Ausbildung Systemisches Coaching, Kommunikation und Konfliktmanagement.
  • Alle Einheiten bauen aufeinander auf
  • Der komplette theoretische Ausbildungsinhalt wird praktisch umgesetzt
  • Die Umsetzung kann bereits während der Ausbildung trainiert werden.
  • Eigene Defizite können aufgegriffen und bearbeitet werden
  • Umfangreiche Ausbildungsunterlagen zu jeder Einheit
  • Die Teilnehmer erhalten ein 8 und ein 10 Wochenprogramm, mit dem sofort gearbeitet werden kann.
  • Offene Fragen zum Kursaufbau oder Einzelstunden werden ausführlich besprochen
  • Prüfung mit Zertifizierung
  • Gruppenstärke mindestens 5 und maximal 10 Teilnehmer-/Innen
  • Vor Beginn findet ein kostenloser Infoabend statt oder auf Wunsch ein persönliches Einzelgespräch statt