iA


ISC-Finger

Institut für systemisches Coaching und Kommunikation Ingrid Finger

Gründung

Ingrid Finger hat das nach ihr benannte Institut für systemisches Coaching und Kommunikation im Jahr 2008 gegründet. Bereits seit 1990 arbeitet Ingrid Finger mit einem ganzheitlichen Ansatz und ist in folgenden Bereichen ausgebildet:

  • Diplomierte Ernährungs- und Lebensberaterin RZ
  • Diplomierte Mentaltrainerin DGMT
  • Diplomierter systemischer Coach DGCo

Darüber hinaus hat Ingrid Finger Zertifizierungen und Weiterbildungen unter anderem in folgenden Gebieten:

  • Organisations-, Struktur- und Familienaufstellung
  • Zertifizierung Touch for Health I+II und BrainGym I+II
  • Zertifizierung NLP Practitioner
  • Zertifizierung Hypnose, Schnell- & Blitzhypnose

Coaching-Konzepte

Ingrid Finger hat eine Reihe eigener Coaching-Konzepte für das ISC-Finger entwickelt, unter anderem in den Bereichen Konflikt- und Selbstbehauptung und leichter Lernen. Im Bereich der Aufstellungsarbeit bietet das ISC-Finger unter anderem Familien- und Firmenaufstellungen an. Die Aufstellungsleiterin Ingrid Finger greift dabei zum einen auf die Grundlagen der Aufstellungsarbeit nach Bert Hellinger und Matthias Varga von Kibéd zurück, hat im Laufe der Jahre darauf aufbauend aber einen eigenen Ansatz entwickelt.

Für den Business- und den Privatbereich bietet das ISC-Finger  das Coaching-Konzept „Dialog 21 Business“ bzw. „Dialog 21 für Privatpersonen“ an. An 21 Coaching-Terminen wird das jeweilige Anliegen des Klienten  auf den drei Ebenen Körper, Geist und Seele betrachtet. Diese ganzheitliche Betrachtungsweise unterstützt den Klienten neue Lösungsoptionen zu erkennen.

Die Coaching-Konzepte und Trainings werden für den privaten Bereich angeboten, für Unternehmen und Einrichtungen sowie Schulen. Referenzprojekte können, an dieser Stelle, aus Gründen der Diskretion keine Namen  genannt werden. Zu den Kunden des ISC-Finger  gehören Versicherungskonzerne,  Bundesbehörden, Medienhäuser, Schulen und Bildungseinrichtungen.

Coaching-Themen und -Tools

Neben den bereits genannten Themen bietet das ISC-Finger im Verbund mit weiteren Trainern und Coaches die folgenden Tools und Themen an:

  • Systemisches Coaching
  • Teamcoaching
  • Coaching von Fach- und Führungskräften
  • Moderation und Mediation
  • Aufstellungsarbeit
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Friedvolle Kommunikation
  • Persönlichkeitscoaching
  • Zielcoaching
  • Deeskalation- und Konfliktcoaching
  • Leichter Lernen
  • Train the Trainer